Wasserschaden im Winter...

Zu viel Wasser ist auch nicht gut...

Leider passieren bei so vielen Tieren und so viel Arbeit für so wenige Leute immer mal wieder auch Unaufmerksamkeiten...

 

Natürlich soll das nicht so sein, ist aber vollkommen menschlich!

 

So passierte es leider auch, daß einer der Helfer vergaß das Wasser abzustellen - im Winter keine gute Idee!

Grig bemerkte, daß am Nachmittag das Wasser noch nicht gewechselt war. Angeblich konnten sie es nicht wechseln, weil es in dieser Halle gefroren war.

Sie mußten es aus einem anderen Gebäude holen, was sie zeitlich nich nicht geschafft hatten.

 

Auf der Suche nach dem Problem sind sie draufgekommen, daß ein Mitarbeiter das Wasser über Nacht hatte laufen lassen.

Das war auch eigentlich gut so, damit das Wasser nicht einfriert sollte man es einw enig tröpfeln lassen, damit die Pumpe nicht einfriert.

Leider hat er es aber falsch verstanden und hat das Wasser komplett aufgedreht laufen lassen! Bei gefrorenem Boden natürlich nicht so unbedingt das Sinnvollste...

 

Somit waren leider alle Zwinger unter Wasser, ein eigenes Fahrzeug dafür mußte 8 m³ Wasser absaugen.

 

Ja, ein unnötiges Mißgeschick! Aber eben genau dieses, ein Mißgeschick...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0