Die traurige Geschichte des Tages

Donatella - ein Neuzugang

Heute bekamen wir ein "besonderes Geschenk", die süße Donatella. Grig erhielt einen Anruf von einer Person wegen einem weiblichen trächtigen Hund in der Gegend von Ghencea. Sie fragte ob wir bei der Kastration helfen könnten. Grig sagte ja und machte sofort den Termin beim Tierarzt. Sie brachten den Hund dort hin, wie wir es vereinbart hatten, und in der Nacht, als sie kommen sollten um sie abzuholen, sind sie nicht gekommen.

 

Grig rief sie an und die Dame erzählte ihr,

dass ihr Mann nicht damit einverstanden ist ihr das Auto zu geben um den Hund abzuholen und sie schlug Grig vor, sie wieder auf die Straße zu setzen... Sie meinte "...sie ist sowieso ein Straßenhund, sie wird damit klar kommen."

Grig erklärte ihr, dass wir das nicht tun können und nannte ihr die Gründe, wie Hundefänger, das Gesetz gegen das Aussetzen von Tieren, Risiken nach einer Operation - kein Argument war gut genug und konnte sie überzeugen.

Wir glauben, dass sie es so geplant hat, wissend dass wir den Hund nicht auf der Straße lassen würden. Sicher, das macht uns wütend, aber was können wir tun? Also nahm Grig sie mit in unsere Station.

 

Sie ist ein sehr freundliches und liebenswertes Mädchen und sucht jetzt ein liebevolles und fürsorgliches Zuhause.


Sad story of the day...

Donatella - a newcomer

 

Today we received a "special gift", cute little Donatella. Grig received a call from a person about a female pregnant dog from Ghencea area. They wanted to know if we can help with castration. Grig said yes and immediately made the appointment at the vet. They brought the dog there as we agreed and in the night, when they should come to pick her up, they didn't came.

 

Grig called them and the lady told her that her husband doesn't agree to give her the car to pick up the dog and she suggested to Grig to let her free on the street... She meant "anyway, she is a street dog, she will handle it". Grig explained to her that we can not do this, giving her the reasons of dog catcher, abandoning law, risks after a surgery - nothing was good arguments to convince her.

We think she planned it this way, knowing that we will not leave the dog in the street. Sure, this makes us angry, but what can we do? So Grig took her to our shelter.

 

She is a very friendly and lovely girl and now looking for a loving and caring home.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0