Es ist jeden Tag das Gleiche...

... und somit haben wir wieder zwei Neuzugänge

Heute, auf dem Weg nach Buftea, haben Grig und Nico diese junge Hündin, sie haben sie Roxanna getauft, gesehen, auf der Umgehungsstraße nach Voluntari.

 

Sie haben sie schon öfter dort gesehen, es wurden dort mehrere Hunde ausgesetzt, doch nur sie blieb über.

 

Heute saß sie wieder dort, ganz alleine und im Regen, neben der stark befahrenen Straße, und sie beschlossen sie mitzunehmen.

 

Zum Glück! Denn sie ist trächtig und kann nun noch rechtzeitig kastriert werden. Wieder ein Schritt zu weniger Leid auf der Straße und wieder ein Beweis dafür, wie wichtig Kastrationen sind.

 

Und gestern hat Costi die kleine Ray Nee gefunden. Im Regen, vor dem Red Dragon Shop, einem chinesischen Supermarkt. Es regnete wirklich stark und sie versuchte einen Unterschlupf zu finden, um sich zu verstecken.

 

Sie hatte Angst und es gelang Costi nicht gleich, sie zu fangen. Aber dann flüchtete sie sich unter ein Auto und da erwischte er sie letztendlich.

 

Sie hat falsche Laktation, der Tierarzt sagt aber, dass er nicht glaubt, dass sie Welpen hat, bei der ersten Läufigkeit kann es zu Scheinträchtigkeiten kommen. Aber ihre Zitzen sind nicht irritiert.

 

Die beiden lieben Mädchen sind jetzt bei uns, endlich in Sicherheit. Doch es sind noch so viele andere auf der Straße... Und sie brauchen dringend unsere Hilfe! Und IHRE! Ohne Ihre Hilfe können wir unsere Arbeit nicht fortführen. Bitte unterstützen Sie uns, mit Geld-, Futter- oder Sachspenden, mit Werbung, mit was Sie können! Die Tiere brauchen SIE! Vielen Dank!


It is the same everyday...

... and so we have two new entrants

 

Today, on the way to Buftea, Grig and Nico have seen this young female dog, they named her Roxanna, on the ringroad to Voluntari.

 

They have seen her several times before, some dogs were abandoned there, but only she remained.

 

Today she was sitting there again, alone in the rain, beside the busy street, and they decided to take her with them.

 

Luckily! Because she is pregnant and can be neutered in time. Again a step towards less suffering on the strees and again a proof of how important castration is.

 

And yesterday Costi found the little Ray Nee. In the rain, in front of the Red Dragon shop, a chinese market. It was raining very badly and she tried to find a place to hide.

 

She was scared, and Costi couldn't catch her at first. But then she tried to hide under a car and he finally caught her.

 

She has false lactation, but the veterinarian says he doesn't believe she has puppies. At the first heat pseudopregnancy can happen. But her teats are not irritated.

 

The two dear girls are now with us, finally safe. But there are so many others on the streets... And they urgently need our help! And YOURS! Without your help, we can not carry on our work. Please support us, with money, food or donation, with advertisment, with what you can! The animals need YOU! Thank you very much!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0