Arme Hunde & schweres Gerät

Der harte Winter in Rumänien...

Der plötzliche Wintereinbruch macht nicht nur uns zu schaffen...

 

Ja, wir haben beträchtliche Mehrarbeit. Deshalb haben wir uns jetzt auch professionelle Unterstützung geholt, zumindest für einen Teil des Geländes.

 

Gestern war ein Bagger da, er räumte zwar nur die Einfahrt und einen Teil des Hofs vor der Klinik, aber händisch hätten wir das nicht mehr geschafft. Es liegt über einen halben Meter Schnee...

Die Kosten dafür; LEI 300,- (ca. EUR 65,-).

Doch vor allem die Hunde leiden unter dem vielen Schnee...

SIe finden kein Futter mehr, also versuchen sie vor den Geschäften Futter von den Leuten zu erbetteln.

Heute hat es geklappt, Susanne hat ihnen so viel dagelassen, wie sie konnte.

Aber wer füttert sie morgen???

 

Und auf dem Heimweg hat sie noch zwei Hunde gesehen, eine (die rote) war sehr freundlich und sie wollte sie mitnehmen. Doch sie sah, dass sie Welpen hatte, also musste sie sie erst mal dortlassen...

Aber wenigstens einmal satt.


Poor dogs & heavy equipment

The hard winter in Romania...

 

The sudden onset of winter is not only about us ...

 

Yes, we have considerable extra work. That's why we've got professional support now, at least for part of the site.

 

Yesterday there was an excavator, it cleared only the driveway and a part of the yard in front of the clinic, but by hand we would not have done it. It lies about half a meter of snow ...

The costs for it; LEI 300, (about EUR 65, -).

 

But especially the dogs suffer from the snow ...

They can not find any more food, so they try to beg food from people outside the shops.

Today it worked, Susanne gave them as much as she could.

But who will feed you tomorrow ???

 

And on the way home she saw two more dogs, one (the red one) was very friendly and she wanted to take her. But she saw that she had puppies, so she had to leave her there ...

But at least once full with food.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0