Das Glück beginnt mit einer feuchten Nase und endet mit einem wedelnden Schwanz

Dringend 🆘

 

Paten gesucht!!!

 

Nicht nur die Kosten für die Versorgung der Tiere, sondern auch die Kosten für Miete, Strom, Wasser, Gas, Transporte, medizinische Behandlungen, Mitarbeiter, etc. sind enorm!

Tierschutz bedeutet leider immer einen immensen Kostenaufwand 💰!!!

 

Die Island of Hope ist hier in Rumänien zwar ein offizielles Tierheim, bekommt aber leider keinerlei Förderung oder Zuschüsse vom Staat oder von offiziellen Stellen...

 

Die einzige Hilfe, die wir erhalten, kommt von unseren Unterstützern aus dem In- & vor allem Ausland, durch Privatpersonen oder Vereine! Eben einfach durch Sie  👈🏻

Und dafür sind wir unendlich dankbar und möchten uns an dieser Stelle bei all unseren Unterstützern bedanken - DANKE  🙏🏻

  

Trotzdem stoßen wir ständig an unsere Grenzen! Körperlich und finanziell!!!

Um die täglichen Kosten zu bewältigen, suchen wir dringend Hundepaten 🐶 und Katzenpaten 🐈!!!

 

Oder werden Sie Kastrationspate, ein sehr wichtiger Teil vom Tierschutz!

 

 

Sie wollen Pate werden?

 

 

Bitte füllen Sie unser Patenformular 👈🏻 aus

 

oder senden sie eine eMail  an Hannelore Krohn-Klinkhamer

 


Mögliche Patenschaften

Hundepaten & Katzenpaten

 

Sie möchten für einen unserer Schützlinge eine Patenschaft übernehmen und somit einen Teil der Kosten für Futter, Medizin, etc. finanzieren!

 

Bitte kontaktieren Sie uns und teilen uns mit, welcher unserer Fellnasen es Ihnen angetan hat!

 

Jede noch so kleine Unterstützung zählt und hilft unseren Hunden & Katzen!


Weitere Informationen und Bilder zu den Tierpatenschaften finden Sie auch auf Facebook, unter Versorgungs-Paten.


Kastrationspaten

 

Kastrationen sind der einzige Weg, um in Zukunft ungewollten Nachwuchs bei den Tieren zu verhindern und somit weiteres Leid der Streunertiere auf den Straßen Rumäniens!

 

Bitte helfen Sie uns, um so viele Tiere wie möglich kastrieren und registrieren lassen zu können!

 

Nähere Infos unter Kastrationsaktionen!


Weitere Informationen und Bilder zu den Kastrationspatenschaften finden Sie auch auf Facebook, unter Kastrations-Paten.