Nina und ihre Welpen (NordlichtNordsternNordkapNordpolNordsee & Nordwind) wurden neben einer stark befahrenen Nationalstraße gefunden.

 

Die liebevolle Mama säugte dort ihre Welpen, es war sehr gefährlich für sie dort, also nahmen wir sie mit und sie sind nun in unserer Island of Hope in Sicherheit.

 

Aber bald werden ihre Welpen groß genug sein und sie nicht mehr brauchen, dann würde sie gerne ein eigenes, liebevolles Zuhause haben, das hat sie wirklich verdient. Sie ist allerdings noch sehr scheu, es wird Zeit & Geduld brauchen, ihr Vertrauen zu gewinnen.

 

Update vom 21.04.2021:
Danke liebe Julia!
Nina ist ganz schön aufgetaut :) Sie ist inzwischen neugierig und kommt nah an einen ran. Anfassen ging zwar noch nicht, aber Leckerlies nimmt sie freudig an und bleibt auch in der Nähe und rennt danach nicht weg. Ich denke mit ruhigen, erfahrenen Menschen, würde sie doch relativ fix auftauen.


Nina and her puppies (Nordlicht, Nordstern, Nordkap, Nordpol, Nordsee & Nordwind) were found next to a busy national road.

 

The loving mommy suckled her pups there, it was very dangerous for them there, so we took them with us and they are now safe in our Island of Hope.

 

But soon her puppies will be big enough and won't need her anymore, then she would love to have an own loving home, she really deserved it. But she is still very shy, it will take time & patience to gain her trust.

 

Update from 21.04.2021:
Thank you dear Julia!
Nina has thawed out quite nicely :) She is curious now and comes close to you. She can't be touched yet, but she happily accepts treats and stays close to you and doesn't run away afterwards. I think with calm, experienced people, she would thaw out relatively quickly.