Suria wurde von unserer Grigoreta gefunden, auf einer Baustelle im Süden Bukarests.

 

Sie hatte dort eine Höhle gefunden, dort schlief sie tief und fest. Und auf ihr schlief eine Katze, Surimi, auch sie durfte natürlich mit Suria bei uns einziehen!

 

Suria mußte operiert werden, leider Gottes hat sich im Nachhinein herausgestellt, dass die Platte aber zu klein war und verrutscht ist und leider sind auch bereits Bakterien eingedrungen, die schon angefangen haben den Knochen zu zerstören...

 

Sie durfte jetzt endlich ausreisen, was dringend nötig war da sie in Deutschland jetzt ein weiteres Mal operiert werden muss. Sie wird leider einen verkürzten Lauf zurückbehalten...

 

Der Verein Tiere in Not - Potsdam & Umgebung e.V. hat sie jetzt aufgenommen und ermöglicht ihr die nächste OP, leider kostet diese alleine aber EUR 1.200,- ohne evtl. notwendige Nachbehandlungen und Physiotherapie...

 

Vielleicht möchten Sie Suria helfen und sie finanziell unterstützen? Wir wären Ihnen sehr dankbar!

 

Auf alle Fälle wäre es schön wenn Suria dann nach all den Strapazen endlich eine Familie finden würde, die sie aufnehmen und lieb haben möchte!

 

Sie dürfte ein Australian Shepherd-Mix sein, das bedeutet sie braucht eine Aufgabe, körperlich und geistig muß sie ausgelastet sein, sonst sucht sie sich eigene Beschäftigungen! Und diese gefallen dem Menschen nur selten! ;-)

 

Mit anderen Hunden versteht sie sich gut und auch mit Katzen, sie lebt momentan auch mit Katzen zusammen.

 


Suria was found by our Grigoreta, at a construction site in the south of Bucharest.

 

She has found a cave there, were she slept deeply. And on her sleeping a cat, Surimi, and naturally she was also allowed to move in with us!

 

Suria had to have a surgery, sadly it has proved afterwards that the plate was too small and has slipped and unfortunately bacterias infiltrated the leg and have already begun to destory the bone...

 

She was finally allowed to leave Romania now, what was really urgent as she has to be operated in Germany now again. Presumably she will retain a shortened leg...

 

The association Tiere in Not - Potsdam & Umgebung e.V. has taken her now and make the second surgery possible, unfortunately at high costs, only the surgery costs about EUR 1.200,- without any necessary follow-up treatments and physiotherapy...

 

You might want to help Suria and support her financially? We would be very grateful!

 

In any case, it would be nice if Suria would then, after all the stresses and strains, finally find her own familiy, who gives her a loving home!

 

She seems to be an Australian Shepherd-mix, which means she needs a job, physically and mentally, she must be utilised, otherwise she'll look for own activities! And those the humans rarely like! ;-)!

 

With other dogs she gets along well and even with cats, she lives together with cats currently.

Update 27. November 2015:

Suria wurde gestern von 14 bis 21 Uhr operiert!

 

Es hat sich anscheinend Knorpelmasse gebildet, wo vorher ein Loch vermutet wurde. Hier besteht die Hoffnung dass sich daraus ein Knochen bildet, sie ist ja noch sehr jung.

 

Knochensplitter wurden aus der Masse entfernt und alles wieder mit einer "variablen Platte" fixiert.

 

Heute durfte sie nach Hause, sie hat noch große Schmerzen und bekommt starke Schmerzmittel, wird sich aber hoffentlich schnell erholen!


Update 27. November 2015:

Suria was operated yesterday, from 2 to 9 p.m.!

 

Apparently cartillage has formed, where a hole was suspected before. Here it is hoped that it forms a bone, she still is very young.

 

Bone shivers has been removed out of the mass and everythin was fixed again with a "variable plate".

 

Today she was allowed to go home, she still has a lot of pain and gets strong painkillers, but hopefully will recover quickly!

 

 

Hier sieht man die tapfere Suria beim Verbandswechsel vier Tage nach der OP!




This is brave little Suria four days after her surgery at bandages changing!

Update 02. Dezember 2015:

 

Suria hat es fürs erste geschafft! Der Trichter konnte ab, jetzt muß nich alles verheilen und sie wieder fit und stark werden!

 

Doch natürlich folgt die Rechnung auf den Fuß... Über EUR 1.200,- sind es jetzt schon... Können Sie uns helfen?


Update 02. Dezember 2015:

 

Suria has made it for the start. The funnel was off, now everything must heal and she needs to get fit and strong again!

 

But of course there's the bill following... More than EUR 1.200,- costs there are already by now... Can you help us?

Suria auf ihrem neuen tollen orthopädischen Bett! Sie erholt sich und genießt es! Und auch eine neue Rechnung haben wir bekommen...


Suria on her great new orthopedic bed! Sie recovers and enjoys it! Also there is the new bill...

Update 15. Dezember 2015:

Suria war wieder beim Tierarzt zur Kontrolle!

 

Die Wunde wurde gereinigt und die Fäden gezogen. Am Freitag wird noch ein Kontrollröntgen gemacht um den Fortschritt zu sehen!

 

Sie hat zwei aggressive Bakterien, wird aber bereits mit speziellen Antibiotika dagegen behandelt.


Update December 15, 2015:

Suria was at the Vet for control!

 

The wound was cleaned and he pulled the strings. On friday they'll make a control X-Ray to see the progress!

 

She has two aggressive bacteria, but is already treated against it with special antibiotics.

Update 23. Dezember 2015

 

Suria war wieder bei der Kontrolle und es wurde ein neues Röntgenbild gemacht.

 

Der untere Pin wurde entfernt, wegen der Wachstumsspalte.

 

Die kleine Suria ist wirklich sehr tapfer und geduldig, eine vorbildhafte Patentin voller Energie!

 

__________________________________

 

 

Suria was back for control and a new X-Ray was made.

 

The lower pin was removed, because of the growth cartilage.

 

Little Suria is really very brave and uncomplaining, an exemplary patient full of energy!

Und wieder eine neue Rechnung...

Again a new bill...

Update 02. Februar 2016

Suria hat endlich ihren Trichter herunterbekommen!

Sie war so glücklich dass sie erst mal wie eine Irre im Garten herumgedüst ist! :-)

Danach lag sie glücklich und zufrieden auf ihrem Platz!

 

Suria finally got rid of her funnel!

She was so happy that she first ran around in the garden like crazy! :-)

After that she was happy and content on her place!

Update 15. Februar 2016

 

 

Suria hat jetzt endlich keinen Trichter mehr und gibt richtig Vollgas! :-)

 

Hier siehr man die Wunde, schaut schon ganz gut aus!

 

 

__________________________________

 

 

Suria finally got rid of her funnel and is enjoying it pedal to the metal! :-)

 

Here you can see the wound, it already looks okay!

Update 11. März 2016

Suria bekommt weiterhin zweimal wöchentlich Physiotherapie, unter anderem auch einmal wöchentlich auf dem Unterwasser-Laufband und sie bekommt Massagen.

Das sollte auch noch einige Zeit weiter gemacht werden, damit sie Muskeln bekommt, das wird noch dauern.

 

Man muß bei ihr immer noch aufpassen, daß sie ordentlich bewegt wird und weiterhin Muskeln aufbaut, am besten mit Schwimmen!

 

In ca. 6 Monaten sollte sie nochmals zur Kontrolle in die Klinik, dann sollte aber alles okay sein.


Suria continues to receive physical therapy twice a week, among other things once a week on the underwater-treadmill and she gets massages.

This should be continued for some time, so she can built muscles, this will take a little longer.

 

But one must still take care that she is moved properly and continues to build muscles, the best with swimming.

 

In about 6 months she should be checked again in the clinic, but then everything should be okay.


Suria genießt die Physiotherapie! :-)

 

Suria bei ihrer Ankunft

Suria at her arrival

Prognose des Tierarztes

Die junge Hündin wurde kurz nach dem Trauma vorgestellt. Sie weist schnellere Kallusbildung auf als alterstypisch.
Eine Sanierung wurde mit Platte und Schrauben durchgeführt, diese Implantate sollten nach 4 - 6 Monaten wieder entfernt werden.
Die Prognose für eine vollständige funktionelle Heilung ist gut!


English Translation:

Suria - a young female dog was presented shortly after a trauma. She has faster callus formation than typical for her age.

A restoration has been done with a plate and screws, these implants should be removed again after 4 - 6 months.

The prognosis for a full cure is good!

 

ORIGINALTEXT:

Suria - aceeasi descriere a traumatismului cu mentiunea ca este un caine mai mic ca varsta ce formeaza callus si mai repede, dar a fost prezentat la cabinet totusi la o distanta mai mica fata de momentul traumatismului, remedierea s-a efectuat de asemenea cu placuta si suruburi, implanturi ce ar trebui scoase dupa 4-6 luni. Prognosticul pentru o vindecare complete functionala este bun.

Hier ihr Röntgenbefund

Thorax: teilweise konsolidierte Frakturen T4-T5 Dornfortsätze.
Frakturen der Rippen 5, 6, 11, 12, möglicherweise 4 rechts.
Die Rippen 7 - 10 sind wegen Überschneidungen verschiedener inthrathorakalen Strukturen schwer zu beurteilen, scheinen aber nicht gebrochen zu sein.
Voller alter dislozierter Frakturen im mittleren Drittel der geraden Femurdiaphyse.

Übrigens: Fremdkörper mineralischer Struktur, mögliche Steine, auf der Magen-Ebene, wahrscheinlich ohne klinische Beteiligung


English Translation:

Thorax: partially consolidated fractures T4-T5 spinous processes.
Fractures of the ribs 5, 6, 11, 12; 4 may be the right.
The ribs 7-10 are difficult to assess due to overlap of different inthrathorakalen structures, but do not seem to be broken.
Full of old dislocated fractures in the middle third of the femoral diaphysis straight.

Incidentally, foreign body mineral structure, possible stones at the gastric level, probably without clinical involvement