Yuna lebte bisher am Bahnhof in Buftea. Grig wollte sie dort schon im Herbst mitnehmen, aber die Leute dort wollten das nicht, weil Yuna doch so lieb ist und ja auch von ihnen versorgt wurde. Leider wurde sie ihnen mit zunehmendem Alter aber lästig, dann wurde sie läufig und natürlich auch noch trächtig. Da verloren die Leute endgültig das Interesse und haben sie nicht mal mehr gefüttert. Stattdessen haben sie die Hundefänger informiert, damit sie Yuna abholen kommen.

Dennoch hatte Yuna Glück im Unglück. Grig bekam einen Anruf vom Public Shelter in Buftea, die sie gebeten haben, die arme Yuna aufzunehmen, was sie natürlich sofort gemacht hat. Da Yuna hochträchtig ist, kann der Tierarzt sie erst nach der Geburt ihrer Babies kastrieren. Sie ist eine sehr freundliche junge Dame und scheint sehr froh zu sein, endlich zur Ruhe kommen zu können.

Sobald ihre Welpen auf der Welt und groß genug sind, dass sie Yuna nicht mehr brauchen, würde sie sich sehr über ein liebevolles Zuhause freuen, in dem man sie zu schätzen weiß.

 

Update vom 12.05.2020:

Yuna hat heute sechs Welpen bekommen. Alle sind wohlauf. Das sechste ist etwas kleiner als die Anderen, hat aber auch gleich getrunken.


Yuna used to live at the station in Buftea. Grig wanted to pick her up  in the autumn, but the people there didn't want to do that, because Yuna is so sweet and they took care of her. Unfortunately, she became a nuisance to them with increasing age, then she became in heat and of course pregnant. Then the people finally lost interest and did not even feed her anymore. Instead they informed the dog catchers to come and pick up Yuna.

Nevertheless Yuna was lucky in her misfortune. Grig got a call from the Public Shelter in Buftea asking her to pick up poor Yuna, which of course she did immediately. Since Yuna is highly pregnant, the vet can only neuter her after the birth of her babies. She is a very friendly young lady and seems very happy to finally be able to rest.

As soon as her puppies are born and old enough that they don't need Yuna anymore, she would be very happy to have a loving home where she would be appreciated.

 

Update from 12.05.2020:

Yuna got six puppies today. They're all fine. The sixth one is a bit smaller than the others, but he also drank immediately.

Sie wollen helfen? Mit einer ...

Sie wollen dieses Tier adoptieren? Dann füllen Sie bitte dieses Formular aus.

Mit einer Patenschaft helfen Sie, damit wir die Tiere versorgen können.

Hier finden Sie einen Überblick, wie auch Sie uns helfen können.


Oder schauen Sie in unserem virtuellen Spendenshop vorbei: