Kristinel hing sein ganzes bisheriges Leben an einer Kette auf dem Land. Sein Besitzer ist nun 90 Jahre alt und krank geworden, daher hat Cristina den kleinen Rüden bei sich aufgenommen.

Kristinel ist freundlich zu Menschen und ein fröhlicher kleiner Kerl. Mit anderen Hunden ist er verträglich, muss aber langsam an sie herangeführt werden. Er ist auch freundlich zu Katzen, muss aber an sie gewöhnt werden, der er anfangs hinter ihnen herjagt, wenn er sie aber kennt, ist er freundlich. Kristinel ist sehr energisch und nicht für eine Familie mit Kindern geeignet, da er manchmal am Futternapf knurrt und man nie weiß, wie er reagieren wird. Am besten wäre für ihn eine Familie mit einem Garten, wo er draußen bleiben kann, gerne als Einzelhund. Kristinel mag es nicht, in den Arm genommen zu werden, Cristina vermutet, dass die vielen Jahre an der Kette ihn misstrauisch gemacht haben. Er akzeptiert und mag Streicheleinheiten, aber bis er einen kennt und vertraut, sollte man ihn nicht hochnehmen. Es wird etwas Zeit brauchen, bis er Vertrauen aufbaut und lernt, dass er frei ist und man ihm nichts Böses will. Bei seiner Besitzerin hat Cristina ihn einmal die Woche besucht und 30 Minuten im Hof frei gelassen, danach musste er leider wieder an die Kette.

Für Kristinel würden wir uns ein schönes, ruhiges Zuhause bei geduldigen Menschen freuen, die ihm mit viel Liebe begegnen, ihm Zeit geben, um Vertrauen aufzubauen und bei denen er noch ein paar schöne, friedvolle Jahre verbringen darf.


Kristinel has been on a chain in the countryside all his life so far. His owner is now 90 years old and has become ill, so Cristina has taken the little male dog in.

Kristinel is friendly with humans and a cheerful little guy. He is compatible with other dogs but needs to be introduced to them slowly. He is also friendly with cats but needs to be got used to them as he chases them at first but once he knows them he is friendly. Kristinel is very energetic and not suitable for a family with children as he sometimes growls at the food bowl and you never know how he will react. A family with a garden where he can stay outside would be best for him, preferably as single dog. Kristinel doesn't like to be held, Cristina suspects that all the years on a chain have made him suspicious. He accepts and likes petting, but until he knows and trusts you, you should not pick him up. It will take some time for him to build trust and learn that he is free and you mean him no harm. When he was with his owner, Cristina visited him once a week and set him free in the yard for 30 minutes, after which he unfortunately had to be put back on a chain.

We would be very happy to find Kristinel a nice, quiet home with patient people who will treat him with lots of love, give him time to build up trust and with whom he can spend a few more happy, peaceful years.

Sie wollen helfen? Mit einer ...

Sie wollen dieses Tier adoptieren? Dann füllen Sie bitte dieses Formular aus.

Mit einer Patenschaft helfen Sie, damit wir die Tiere versorgen können.

Hier finden Sie einen Überblick, wie auch Sie uns helfen können.


Oder schauen Sie in unserem virtuellen Spendenshop vorbei: