Ramiro wurde von Ileana ein paar Meter neben der Straße gefunden. Er lag dort auf dem kalten Boden, zusammengerollt wie ein kleiner Ball. Als sie sich ihm näherte, versuchte er wegzulaufen, aber die Vorderpfoten weigerten sich einfach zu gehorchen.

Der Grund dafür wurde beim Tierarzt offensichtlich - die rechte Pfote war gelähmt, die linke war gebrochen, höchstwahrscheinlich wegen eines Autounfalls. Zum Glück wurde die rechte Pfote durch eine entzündungshemmende Behandlung besser, während das linke Bein mittels Gips ruhiggestellt wurde, in der Hoffnung, eine Operation zu vermeiden. Aber Ramiros Probleme waren noch nicht vorbei. Am dritten Tag begann er sich krank zu fühlen, und wir eilten noch einmal zum Tierarzt. Diesmal war es eine Babesiose, und er brauchte eine Bluttransfusion, um sein Leben zu retten. Er ist ein wirklich lieber und freundlicher kleiner Rüde und wir hoffen sehr, dass keine Operation nötig sein wird und er sein Beinchen nicht verliert.

Ramiro würde sich sehr über ein liebevolles Zuhause freuen, sobald es ihm besser geht, bis dahin wären Paten sehr willkommen, die helfen, die Kosten für seine medizinische Versorgung zu decken.


Ramiro was found by Ileana a few meters beside the road. He was lying there on the cold ground, curled up like a little ball. When she approached him, he tried to run away, but the front paws simply refused to obey.

The reason became obvious at the vet - the right paw was paralyzed, the left one was broken, most likely because of a car accident. Fortunately, the right paw was improved by an anti-inflammatory treatment, while the left leg was immobilized with a cast, hoping to avoid surgery. But Ramiro's problems were not over yet. On the third day he started to feel sick and we hurried to the vet again. This time it was babesiosis and he needed a blood transfusion to save his life. He is a really sweet and friendly little dog and we hope very much that no operation will be necessary and he will not lose his leg.

Ramiro would be very happy to have a loving home as soon as he feels better, until then godparents would be very welcome to help cover the costs of his medical care.

Sie wollen helfen? Mit einer ...

Sie wollen dieses Tier adoptieren? Dann füllen Sie bitte dieses Formular aus.

Mit einer Patenschaft helfen Sie, damit wir die Tiere versorgen können.

Hier finden Sie einen Überblick, wie auch Sie uns helfen können.


Oder schauen Sie in unserem virtuellen Spendenshop vorbei: