Woody haben wir von einer anderen Tierschützerin übernommen.

 

Wir kennen seine Geschichte leider nicht, doch Verletzungen am Nacken lassen darauf schließen, dass er an der Kette gehalten wurde... Außerdem hat der arme Kerl auch noch Herzwürmer...

Gegen die Herzwürmer kann er auch nicht mehr behandelt werden, er ist zu alt, die Behandlung würde ihn zu sehr schwächen und auch Leber und Niere angreifen. Deshalb bekommt er jetzt alle 3 Wochen Milbemax und zusätzlich eine Herzmedizin.

 

Er ist aber trotz allem ein lustiger und aufgeweckter Kerl, freut sich herumlaufen zu können und besonders, wenn er Nassfutter bekommt. :-)


 

Woody we have taken from another animal welfare activist.

 

We do not know his story, but injuries on his neck suggests that he was kept on the chain... Besides, the poor guy also has heartworms...

He can not be treated for heartworms anymore, he is too old, the treatment would weaken him too much and also attack the liver and kidneys. Therefor, he now gets Milbemax every 3 weeks and additionally a heart medicine.

 

He is, nevertheless, a funny and aroused guy, is happy to run around and especially when he gets wet food. :-)

Sie wollen helfen? Mit einer ...

Sie wollen dieses Tier adoptieren? Dann füllen Sie bitte dieses Formular aus.

Mit einer Patenschaft helfen Sie, damit wir die Tiere versorgen können.

Hier finden Sie einen Überblick, wie auch Sie uns helfen können.


Oder schauen Sie in unserem virtuellen Spendenshop vorbei: