Willkommen     -     welcome     -     bun venit!

 

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite! Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für unsere Arbeit und unsere Schützlinge interessieren!

 

Auf diesen Seiten möchten wir Sie vor allem über uns, unseren Alltag, unsere Probleme und die Situation hier in Rumänien informieren!

 

Aber außerdem vor allem auch über unsere Schützlinge auf der Suche nach einem eigenen Zuhause oder Paten.

 

Natürlich sind wir für unsere Arbeit auf Ihre Hilfe angewiesen! Vielen Dank!  


Welcome to our website! We are happy that you are interested in our work and our proteges!

 

On these pages we would like to inform you about us, about our everyday life, our problems and the situation here in Romania!

 

But also, above all, about our proteges in search of their own home or godparents.

 

Of course we are dependent on your help for our work! Thank you very much! 


Bun venit pe site-ul nostru! Ne bucurăm că sunteți interesat de munca noastră și de puii noștri!

 

Prin intermediul acestui site vrem să vă povestim mai multe despre noi, despre munca noatră din fiecare zi, problemele noastre și situația din România!

 

Dar mai presus de toate vrem să vă vorbim despre animăluțele noastre în căutarea unui adăpost sau "naș".

 

Munca noastră depinde în mare măsură de ajutor vostru! Vă mulțumim! 


BLOG

Unser Alltag hier in Buftea - in unserer "Island of Hope"

For english translation, please click on the details ("mehr lesen")!

Pentru traducerea în limba română vă rugăm să dați click pe detalii ("mehr lesen")!

 

Hier in diesem Blog wollen wir Ihnen einen kleinen Einblick über unseren Alltag hier in Rumänien geben!

 

Wir werden es sicherlich nicht schaffen regelmäßige Updates zu erstellen, dazu ist zu viel Arbeit hier in der Station (für zu wenig Leute)! Und die Arbeit mit den und für die Tiere wird IMMER das WICHTIGSTE für uns sein und bleiben!

 

Deshalb hoffen wir erstens auf Ihr Verständnis, dass wir nicht immer alles zeitnah veröffentlichen können!

 

Außerdem aber, dass Sie hier regelmäßig bei uns vorbeischauen und immer mal wieder nachlesen und mit uns und unseren Schützlingen mitfiebern!

 

Lesen Sie mehr unter HAR Alltag!

 

Nette Bilder & Videos finden Sie unter HAR Impressionen!

 

Alles Liebe,

Ihr HAR-Team

mehr lesen 2 Kommentare

Und wieder 11 Neuzugänge...

Nicht in der letzen Woche, nur gestern...

Unter anderem eine kleine Mama mit vier Welpen. Sie wurde in der Nähe unserer alten Station in Tantava gefunden. In der Nacht brachte sie ihre Kleinen zur Welt.

 

Außerdem wurde uns vom DSV Arzt zwei Hunde gebracht, eine trächtige Hündin und ein Rüde.

 

Dann war da noch Galbanel, ihn haben wir von einem unserer Tierärzte übernommen.

 

Und noch zwei kleine Hündinnen sowie den Rüden Duffy, Bilder von ihnen folgen schnellstmöglich.

mehr lesen 0 Kommentare

Ronna und ihre Welpen sind auch eingezogen

Leider nicht mehr ganz komplett... :-(

Erinnern Sie sich an die Familie die vor einigen Tagen in Baldana gefunden wurde? Zunächst waren sie ja bei der Pfegefamilie, die sich auch liebevoll um unsere P-Welpen gekümmert haben.

 

Leider hat es ein Welpe nicht geschafft, er war an Parvovirose erkrankt und hat den Kampf dagegen verloren...

 

Die restliche Familie ist aber jetzt bei uns und wir kümmern uns weiter um Sie. Möchten Sie sie unterstützen?

mehr lesen 0 Kommentare

Die P-Welpen sind nun bei uns eingezogen

Ein wirklich bezaubernder Haufen! :-)

Sie haben ihre ersten Wochen gut überstanden, sind fertig geimpft und fit für ihr neues Leben.

 

 

Nur Pippa hat ein Problem mit ihrem Beinchen, wurde aber bereits operiert.

 

Nun sind die Süßen also bei uns. Und würden sich über ein liebevolles Zuhause freuen!

 

Und bis dahin auch sehr über Paten!

mehr lesen 0 Kommentare

Ein Haufen Welpen - im wahrsten Sinne des Wortes

Hier kommt die zweite Familie - direkt aus Müllbergen

Dürfen wir vorstellen? Das sind Natalia und ihre Welpen.

 

Der Platz, wo sie geboren wurden, ist der Hinterhof eines verlassenen Hauses, wo auch ein junger Mann Unterschlupf fand. Die Kleinen saßen buchstäblich auf dem Boden, mit nichts über dem Kopf. Der Hinterhof ist auch voller Müll und Überresten aller Art.

 

Natalia ist extrem freundlich zu Menschen, anderen Hunden und Katzen und sie war die ganze Zeit auf der Nationalstraße unterwegs, auf der Suche nach Futter. Das verlassene Haus ist in der Nähe einer Schule und der Mann, der sie von Zeit zu Zeit fütterte, erzählte uns, dass sie Kinder liebt, und wenn die Schulstunden zu Ende sind, ist Natalie die ganze Zeit dort, um von den Kindern geknuddelt zu werden.

 

DIe Kleinen sind 4 Jungs (Navarro, Niccolo, Nonno, Nurio) und 3 Mädels (Nelle, Neva, Nissa). Im Moment sind sie in Pflege, bei der selben Familie, die sich bereits um unsere Parkplatzwelpen kümmert.

 

Aber wir würden Hilfe für sie brauchen. Sie müssen entwurmt und geimpft werden, sie brauchen auch gutes Futter, um groß und stark zu werden, aber vor allem gesund zu bleiben und hoffentlich bald in liebevolle Zuhause ziehen können. Können Sie uns bitte helfen?

mehr lesen 0 Kommentare

Und wieder einer dieser Tage...

Wieder waren es 18 Neuzugänge...

Okay, ehrlich gesagt war es innerhalb von zwei Tagen. Aber ob es das wirklich besser macht? Denn selbst diese 18 sind nur ein Bruchteil der Tiere, die noch auf der Straße sind und unser aller Hilfe brauchen. 

 

Diese Hunde hatten nun Glück, wir konnten ihnen helfen.

 

Es sind zwei Mamas mit jeweils 7 Welpen. Von der einen Familie gibt es hier schon Bilder, die Welpen sind etwa 1 Monat alt. Von der zweiten Familie, die Welpen sind gerade mal drei Tage alt, folgen sie schnellstmöglich.

 

Und dann hat Grig noch Sumi & Sansibar gefunden, total verfilzt und voller Kletten, in der Nähe von Wohnblocks in Bukarest. Ob sie Mutter und Sohn sind wissen wir nicht, jedenfalls hängt der kleine Sansibar sehr an Sumi. Die Arme hat allerdings Probleme mit den Hinterbeinen, wir werden sehen was das Röntgen sagt.

mehr lesen 0 Kommentare