Tiere       -       animals       -       animale

Sind Sie auf der Suche nach einem neuen pelzigen Begleiter? Hier sind unsere Hunde & Katzen, die noch ein Zuhause suchen.

 

Oder möchten Sie eines unserer Tiere mit einer Patenschaft unterstützen? Schauen Sie hierfür bitte auch in der Krankenstation und der Seniorenresidenz vorbei!

 

Auch alle Informationen über eine Adoption, Bilder unserer Glücklichen und Post unserer ehemaligen Schützlinge sind hier vertreten.

 

Außerdem wollen wir hier auch unseren Himmelskindern gedenken.


Are you looking for a new furry companion? Here are our dogs & cats who are still looking for a home.

 

Or would you like to support one of our animals with a godparenthood? Please also look at the care center and the seniors' residency!

 

All the information about an adoption, picutres of our lucky ones and mail from our former proteges are also here to find.

 

We also want to commemorate our heavenly children.


Ești în căutarea unui prieten blănos? Aici găsești cățeii & pisicile care sunt în căutarea unui adăpost!

 

Sau poate ești interesat doar să susții un animaluț? Te rugăm să arunci o privire la centrul de îngrijire și la cățeii seniori!

 

Toate informațiile despre adopții, poze cu animăluțele norocoase și mail-uri de la noii stăpâni ai prietenilor noști se găsesc aici.

 

Vrem de asemenea să îi comemorăm pe cei care nu mai sunt printre noi.

Tiersuche / Animal search:

Wir hätten so gern ein schönes Zuhause!!

Wir haben auch Katzen...

...die ebenso dringend ein gutes Zuhause suchen, wie unsere Hunde!

 

Es gibt nicht nur verlassene Hunde bei HAR – natürlich nicht, auch wenn sie den „Hauptbevölkerungsanteil“ darstellen. Aber die kleinen Samtpfoten gibt es auch und ihr Elend ist mindestens ebenso groß. Sie sind schwerer zu orten und fast noch schwerer einzufangen, daher sind die Kastrationsmöglichkeiten auch sehr viel eingeschränkter.

 

Die Katzenkinder  bekommt man eher zu fassen – weil sie entweder im Straßengraben liegen, oder an den Mülltonnen (wenn nicht sogar darin), oder ebenfalls sauber verpackt über den Zaun fliegen - und man findet sie sogar am Schwarzmeerstrand, so wie Tetris und Lora, die beide in einer Box in der knallenden Sonne standen und sich fast schon auf den Weg zum Regenbogen gemacht hatten.


Bei den älteren Katzen und Katern wird es meist noch schwieriger...

 

Sie gehören zu den Pflegekindern, die von einigen wenigen Tierschützerinnen in ihren Wohnungen versorgt werden – die aber bereits am Überquellen sind. Und ob sie in der Station überleben können ist fraglich – sie ist nicht dafür ausgerichtet und quillt ihrerseits von Hunden über.

Von denen einige Miezen zum Fressen gern haben…

 

Aber auf der Straße haben diese Jungkatzen nicht die geringste Chance.

 

Ein liebevolles Zuhause für die Schnurrer zu finden ist eine Möglichkeit.

 

Patenschaften wären eine weitere – denn man könnte davon weitere Pflegestellen finanzieren in Bukarest – zum Beispiel.

 

Und dann gibt es tatsächlich auch einige alte, müde Samtpfoten...

 

Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt.                        Aber die ganze Welt ändert sich für dieses Tier!