Luna und Marzipan konnten nicht einmal ihre Kindheit erleben. 

Luna  war behindert, man dachte dass eine Op ihr noch helfen könnte aber so war es nicht.

Marzipan -so haben wir den Kleinen getauft, in der Hoffnung dass sein Name helfen könnte.

Kurze Zeit sah es noch so aus, als ob er sich erholt hätte ... aber heute Morgen ist er gegangen.

 

In feierlicher Stille tut sich der Himmel auf für ein Wesen,
das klein war in seinem kurzen Leben,
aber mächtig in der Liebe,
die ohne Ende ist.

 

Principessa war 16 Jahre alt, als sie 2016 krank und verletzt in die Station kam.

Drei friedliche Jahre blieben ihr. Nun ist sie auf die große Reise gegangen.

 

Immer, wenn wir von dir erzählen,

fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.

Unsere Herzen halten dich gefangen,

so, als wärst du nie gegangen.

Was bleibt, sind Liebe und Erinnerung.

Sully wurde 2013 so schwer misshandelt gefunden, dass sein Überleben ein wahres Wunder war.  Er fand noch ein gütiges und fürsorgliches Zuhause in dem er versorgt und gepflegt wurde. Nun hat er sich auf die Weiterreise gemacht. 

Freunde sterben nicht.

Was sie uns in ihrem Leben

an Kraft und Liebe je gegeben

strahlt weiter als ein stilles Licht,

Freunde sterben nicht.

 

 

Manou hat sehr um sein kleines Leben gekämpft und hat nun doch verloren. Er ist nun auf der anderen Seite wo es ihm sicher besser geht.

 

Ein kurzer Frühling wars, ein Lenz von Tagen, den du gelebt.

In deiner Wurzel aber saß der Wurm;

und als der Sturmwind kam, verwehtest du ... 

Sie wurde mit ihren 7 Geschwistern und ihrer Mama ausgesetzt - sei waren gerade geboren und zu schwach zum Leben. Gracie und Schwesterchen Gracia sind nun gegangen 

 

Ich wünsch dir einen Regenbogen

der bleibt,

sichtbar dem Wissenden

eine Brücke über die Höhen

und Tiefen der Zeit

leuchtend wie eine Idee

stark wie die Liebe"

 

Castro hatte viel Schlimmes durchgemacht, ehe er sein glückliches Zuhause fand. Nun ist er weiter gezogen. Er wurde 10 Jahre alt.

 

Wenn die Kraft versiegt,

die Sonne nicht mehr wärmt,

dann ist der ewige Frieden eine Erlösung.

 

 

 

Am 20.September war er 5 Jahre bei seinem Frauchen.

Ein rücksichtsloser Autofahrer beendete ihr gemeinsames Glück.  Caracas, der bei uns Lukas hieß, überlebte den Aufprall nicht.

 

Gott hat deinem Geist Flügel verliehen,

mit denen du aufsteigen kannst

ins weite Firmament der Liebe und der Freiheit.

 

Hera hatte 7 glückliche Jahre, denn im November 2012 fand sie ihr Zuhause. Nun hat sie es verlassen und wartet an der Himmelstreppe.

Ich würde Jahrtausende lang die Sterne durchwandern,

in alle Formen mich kleiden,

in alle Sprachen des Lebens,

um dir einmal wieder zu begegnen.

Unsere liebe Fifi ist am 15.08.19 über den Regenbogen gegangen.

Ein inoperabler Kieferntumor hat sie uns genommen.

 Liebe Fifi, von all unseren Katzen warst Du die liebste, originellste und lustigste Katze. Wie oft mussten wir lachen wenn Du im Winter unseren Kaminofen fast angebetet hast, manchmal warst Du so dicht dran das ich Angst hatte es passiert was.

Mein Mann und ich sind unendlich traurig, ich denke ich sehe sie immer noch mit Ihrem wackeligen Gang , so lieb, verkuschelt und herzig.

 Liebe Fifi, warte hinter dem Regenbogen auf uns... 

 

 

 

Sponge hatte nicht einmal ein halbes Jahr bei seiner Familie - aber er hatte sie.

Und nun kann er hinter dem Regenbogen auf sie warten.

 

Still kam der Tod, kam wie ein Freund, nahm dich bei der Hand und führte dich heim.

 

 

Caiani kam aus dem Bragadiru Shelter, ein übles Tiergefängnis.  Laut unserem TA  hatte  er mindestens schon 10 Jahre auf der Strasse überlebt. Nun hat ihn der Krebs besiegt und in eine bessere Welt geschickt.

 

 Mit jedem Toten, den wir lieben,

stirbt ein Teil von uns.

Von jedem Toten, dem wir verbunden sind,

bleibt ein Teil durch uns. 


 

Die kleine Betty durfte das Glück eines eigenen Körbchens nicht mehr erleben.   

 

In feierlicher Stille tut sich der Himmel auf für ein Wesen,

das klein war in seinem kurzen Leben,

aber mächtig in der Liebe,

die ohne Ende ist.

 

Santa kam vor Weihnachten 2017 zu uns und war da schon mindestens 15 Jahre alt;  er durfte noch mehr als 1,5 Jahre bei uns verbringen -  in Sicherheit,  einem warmen Platz und in Liebe .

 

Am Ende will ich der Stern sein,

der Dich am dunklen Himmel führt...

Der wunderschöne Sikari, der 2017 ein Zuhause gefunden hatte und bei seinen Adoptanten Charly hieß, ist nun seinen Nierenproblemen erlegen.

Es weiß ja keiner, der´s nicht erlebt,

        wie´s ist, wenn einer die Flügel hebt.

        Und leise, leise sich auf die Reise - die letzte macht.

        Es weiß ja keiner, dem´s nicht geschah,

        wie´s ist, wenn einer nun nicht mehr da.

        Wenn leer die Stätte des,

        den man hätte so gern noch nah...

 

Ludmilla hatte im Dezember 2015 ein schönes Zuhause gefunden, obwohl sie schon älter und krank war.  Sie hatte noch eine wunderbare Zeit, bis sie sich nun auf den Weg zum Regenbogen begeben hat. 

 

Jeder Abschied ist die Geburt einer Erinnerung.

Loredana hat sie am  5.7. gefunden und gehofft sie wird es schaffen ... leider nicht

 Ein winziger Himmelsengel - Skyangel - ging  zurück in den Himmel. 

Es tröstet ein wenig, dass sie nicht alleine im Keller gehen musste, wo  sie gefunden wurde.

 

Ein Kätzchen ist für die Tierwelt, was eine Rosenknospe für den Garten ist.

GEORGICA ...sein Frauchen hat ihn GEORGE CLOONEY genannt. Gestern früh hat er eine Serie von epileptischen Anfällen nicht überlebt ... ungefähr 3 Jahre durfte er alt werden. 

 

Immer, wenn wir von dir erzählen,

fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.

Unsere Herzen halten dich gefangen,

so, als wärst du nie gegangen.

Was bleibt, sind Liebe und Erinnerung.

 

Pieter ist  friedlich eingeschlafen. Der kleine, große Mann fehlt uns jetzt schon! Er ist in Frieden gegangen und hatte noch eine schöne Zeit.

 

Aus dem Dunkel wird Licht,

aus der Hoffnung wird Trost,

aus Erinnerung ein Bild,

aus der Liebe ein Band,

warum fürchten wir uns?

Alexander wurde nach 8 Jahren von seinen Besitzern in Deutschland verstoßen und nach Buftea zurück geholt - in sehr schlechtem Zustand. Sein Hinterlauf musste bis zur Hüfte amputiert werden. Am selben Abend ging er fort. 

Da ich ein Hund war, nicht wußt`, wo aus, wo ein,
Kehrte mein verirrtes Äug` zur Sonne, als wenn drüber wär` ein Ohr, zu hören meine Klage,
Ein Herz wie meins, sich des Bedrängten zu
erbarmen.
(Nach Prometheus) 

Vechinoua im September 2016: ein winziges Köpfchen am Straßenrand, die Seele verängstigt und erschöpft... das kleine betagte Mädchen war ca. 15 Jahre alt  und völlig blind - so hatte man sie ihrem Schicksal überlassen. Ausreisen konnte sie nicht mehr, daher kam sie in eine liebevolle Pflegestelle. Nun, mit fast 18 Jahren, ist sie gegangen.

 

Nun der Tag mich müd´ gemacht,

soll mein sehnliches Verlangen,

freundlich die gestirnte Nacht,

wie ein müdes Kind empfangen.

 

Der alte Rex wurde 2014 aus dem  schlimmen Shelter  Mihailesti gerettet und durfte Oktober 2016  mit seiner Freundin Queenie  ausreisen - und das betagte Pärchen fand miteinander ein wunderbares Zuhause. Nun hat er Queenie zurück gelassen.

 

Jetzt ist es Zeit, nach Sorgen und Wachen die Augen in Frieden zuzumachen.  Und wem ich ein wenig Licht gegeben, der lasse mich in seinem Herzen weiterleben. 

 

Er war schon 10 Jahre alt als er im Oktober 2017 in eine eigenes Zuhause reisen durfte. 

Nun hat er es verlassen und sich auf die große Reise gemacht. Adieu Berlioz.

 

Gesicht gesträubt: die Iris weit:

 ein unentschlüsselbarer Blick:

auf kleinen Pfoten läuft ein Stück

von Leben mit uns durch die Zeit...

 

Jock - kam April 2015 zu uns, geb. ca. 2007- war ein lieber und verspielter Hund , der aber an Coxathrose erkrankte und einen Rolli brauchte... bis er nicht mehr aufstehen konnte und gehen wollte. So ließen wir ihn gehen.

 

 Liebe bedeutet auch lernen,
jemanden gehen zu lassen,
wissen, wann es Abschied nehmen heißt.

Abraxas hieß bei uns Will Smith, geb. 14.3.2016 - und durfte nur 3 Jahre alt werden ... ein Auto hat sein Leben genommen... 

 

Eines Morgens wachst Du nicht mehr auf.

Die Vögel singen, wie sie gestern sangen.

Nichts ändert diesen neuen Tageslauf.

Nur Du bist fortgegangen.

Du bist nun frei und unsere Tränen wünschen Dir Glück .

 

Murrey ist an einer Lungenfibrose gestorben, Nachwirkungen einer schlimmen Kindheit in eisiger Kälte.

 

Immer, wenn wir von dir erzählen,

fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.

Unsere Herzen halten dich gefangen,

so, als wärst du nie gegangen.

Was bleibt, sind Liebe und Erinnerung.

 

Ron ging nach Nierenversagen zu den Himmelskindern.

Er kam im Juni 2016 zu uns,  war aber leider immer krank so dass wir ihn bei Loredana gelassen haben.

 

 ...geh nun über diese Schwelle.

Geh nach Haus zu all den Lieben,

sie warten auf dich, all da drüben...

 

Carly  durfte im Sommer 2015 ausreisen und noch einige schöne Katzenjahre verbringen, bis Schatten an der Lunge festgestellt wurden.  Er wurde eingehend untersucht, aber woran er letztlich starb wissen wir nicht.

 

 Gesicht gesträubt: die Iris weit,

 ein unentschlüsselbarer Blick:

auf kleinen Pfoten läuft ein Stück

von Leben mit uns durch die Zeit...

 

Er war ein wundervoller Hund und wir haben alles versucht um ein Heim für ihn zu finden. Für ein Jahr fand er noch Aufnahme im TH Belzig und es war sein letztes Jahr. Root , der großartige und wunderschöne, starb an Lungenkrebs.

 

 Gott hat deinem Geist Flügel verliehen,
mit denen du aufsteigen kannst
ins weite Firmament der Liebe und der Freiheit.

 

Der Himmel hat doch schon so viele Sternchen…

Im Alter von ca. einem Jahr begann 2014 das neue Leben von Miggeli, die bei uns Peach hieß.

Fast fünf Jahre waren ihr in einem liebevollen Zuhause gegönnt, bis zu dem Tag als das Glück durch ein Auto abrupt endete.

 

 Wenn Liebe allein dich hätte retten können,

dann wärst du nie gestorben!

In Liebe deine Katzeneltern.

 Er ist nur ein Jahr alt geworden, das zauberhafte Katerchen Crispin. Warum sein Leben endete bevor es wirklich beginnen konnte - wir wissen es nicht. Wir haben es ihm so gewünscht.

 

 Ein kurzer Frühling war's, ein Lenz von Tagen, den du gelebt... 
 ...in deiner Wurzel aber saß der Wurm

und als der Sturmwind kam, verwehtest du,
mein Sonnentraum... 

 Babu war kein einfacher Hund ...aber er hatte das Glück ein Heim zu finden wo er sein konnte wie er wollte...brummig, mitkommen oder nicht - er durfte  für 3 Jahre einfach Hund sein und sein Leben genießen. 

Er wurde 12 Jahre alt.

 

 Wenn die Kraft versiegt,
die Sonne nicht mehr wärmt,
dann ist der ewige Frieden eine Erlösung.

 

Olga hatte Leberkrebs, wog nur noch 2 Kilo. Mit ihr ist ein Stück Lebensfreude gegangen. Sie war eine Heldin, klein und zart, aber so mutig und stark.

 

Zum Paradies mögen Engel dich geleiten,

wo weder Schmerz ist noch Trauer,

sondern Freude und Licht.

 

Mit großem Schmerz nehmen wir Abschied von Miranda, die ihr einziges Zuhause bei uns in der Island fand. Wir haben sie sehr geliebt, aber der Krebs war stärker als alle unsere Liebe.

 

Unsere Herzen halten dich gefangen,

so, als wärst du nie gegangen.

Was bleibt, sind Liebe und Erinnerung.

Aus dem Dunkel wird Licht,

aus der Hoffnung wird Trost,

aus Erinnerung ein Bild,

aus der Liebe für immer ein Band.

Felicita hatte  für drei Jahre ein schönes Zuhause gefunden, bis ein rücksichtsloser Autofahrer ihr Glück beendete.

 Je schöner und voller die Erinnerung,

desto schwerer ist die Trennung. 

Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung  in eine stille Freude.

Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel,

         sondern wie ein kostbares Geschenk in sich. 

 

Zappi - am 21.3.  bekam er Atemprobleme und innerhalb einiger Minuten war alles vorbei ,... wir wissen nicht warum...

Er war seit einem Jahr bei uns . Viel zu kurz.

 

 

Von Gott hast du das Katzenrecht,
das dir nach irdischem Getümmel,
nach Sorgen, Zärtlichkeit, Gefecht
ein Kuschelplätzchen schafft im Himmel. 

 

 

 

 

Eine wunderschöne Samtpfote ist  in der Nacht zum 7.März von uns gegangen.

Adieu Mikesch.

 

 

Aber unter dem Pelz lebt unverändert eine der freiesten Seelen der Welt...

Eric Gurney

 

Amanda war eine unglaublich liebe, verschmuste und in ihrer Art auch so witzige Samtpfote. Als sie ankam aus Rumänien war sie proper und gut genährt, wirkte gesund und munter, aber... FIP ist einfach schrecklich.... Bericht ihrer Adoptanten

 

 Ganz weit draußen, jenseits des Regenbogens

Werde ich auf Euch warten,

Und wenn Ihr dann endlich kommt,

Werde ich mit geschlossenen Augen dasitzen,

Die Pfötchen eng aneinandergestellt,

       damit Ihr nicht merkt

              Wie sehr ich auf Euch gewartet habe.

 

Zu klein, zu schwach, zu krank - Somnia hatte keine  Reserven und keine Kraft zum Leben.

 

 

Ich wünsch dir einen Regenbogen

der bleibt,

eine Brücke über die Höhen

und Tiefen der Zeit

leuchtend wie eine Idee

stark wie die Liebe.

 

 

Ihre Fahrkarte hatte sie schon im Samtpfötchen.

Dann schlug die Krankheit wieder zu und Iris  ging in ein anderes Zuhause.

 

Ein Hauch nur bleibt von ihr zurück,

in unseren Herzen ein großes Stück.

Sie wird jetzt immer bei euch sein.

vergesst  sie nie, sie war so klein.

Geht nun ein Wind an mildem Tag,

so denkt, es war ihr Flügelschlag....

Geh nach Haus zu all den Lieben,

sie warten auf dich, all da drüben...

 

Zipper hatte vier sehr glückliche Jahre und ging im gesegneten Alter von 13 Jahren zur Himmelstür.

 

 

Nun der Tag mich müd´ gemacht,

soll mein sehnliches Verlangen,

freundlich die gestirnte Nacht,

wie ein müdes Kind empfangen.

 

2016 durfte Flavia im Alter von ca. 10 Jahren in ihr neues  Zuhause reisen, in ein  schönes Leben mit ihrem eigenen weichen Körbchen, Wärme, streichelnden Händen und immer genügend Futter. Ein Schlaganfall riss sie nun  aus dem Leben und  ließ traurige Katzeneltern zurück.

 

 Der Weg war zu steinig, der Berg war zu hoch,

die Kraft zu schwach und der Atem zu kurz,

da nahmen dich die Engel in die Arme und sprachen: “Komm heim!”