Kein Ende in Sicht, leider...

Unser Kampf gegen die Windmühlen...

Es kommen jeden Tag neue Hilferufe, neue arme Tiere, die einfach auf der Straße entsorgt werden und unsere Hilfe brauchen.

 

Und wir würden auch so gerne helfen, wirklich!

 

Aber wir sind absolut am Ende unserer Kapazitäten, sowohl was den Platz betrifft, als auch finanziell und vor allem unserer Arbeitskraft.

 

Abgesehen von der wirklich anstrengenden Arbeit ist das auch emotional sehr hart. Wir sehen hilfebedürftige Tiere, können ihnen aber nicht helfen, wir sehen tote Tiere, für die jede Hilfe zu spät kommt und wir sehen unsere Schützlinge, die bei uns sehnsüchtig auf ein eigenes liebevolles Zuhause warten.

 

Wie können wir diesen Tieren in die Augen schauen und NICHT helfen?

 

Natürlich können wir nicht Nein sagen...

Und so kam heute eine neue Familie zu uns, eine Mama mit 5 Welpen, auch sie einfach irgendwo ausgesetzt, in einem Nylonsack...

 

Vielleicht könnt ihr uns ja helfen, damit ihre Zukunft besser aussieht, als ihre Vergangenheit!?

 

Und nicht vergessen - adopt, don't shop, please!


No end in sight, unfortunately...

Our fight against the windmills...

 

There are new calls for help every day, new poor animals that are simply dumped on the street and need our help.

 

And we'd love to help too, really!

 

But we are absolutely at the end of our capacities, both in terms of space and financially and above all our manpower.

 

Aside from the really tiring work, it's also very tough emotionally. We see animals in need but cannot help them, we see dead animals for which any help comes too late and we see our protégés who are longingly waiting for a loving home of their own.

 

How can we look these animals in the eye and NOT help?

 

Of course we can't say no...

And so a new family came to us today, a mother with 5 puppies, they too were simply abandoned somewhere, in a nylon bag...

 

Maybe you can help us to make their future looking better than her past!?

 

And don't forget - adopt, don't shop, please!