Vauxall und ihr Bruder Vox wurden gemeinsam mit ihrer Mama Corinne aus einem der Pubilc Shelter geholt, Piatra Neamt. Man mag sich gar nicht vorstellen was sie dort erlebt haben müssen...

 

Glücklicherweise haben sie das überlebt, wurden herausgeholt und sind nun in unserer Island of Hope in Sicherheit. Aber man merkt ihnen ihre negativen Erlebnisse noch sehr an...

 

Vauxall und Corinne sind nicht ganz so ängstlich, wie Vox.

Sie kommen zwar auch nicht freudig auf einen zugelaufen, man kann sie aber mit Leckerlis locken, kann sie auch anfassen und hoch nehmen.

 

Aber auch sie sind noch etwas schüchtern und brauchen geduldige und erfahrene Menschen, die ihr Vertrauen aufbauen können und es auch verdienen, die ihnen Sicherheit und Liebe schenken.


Vauxall and her brother Vox were taken out of one of the public shelter, Piatra Neamt, together with their mother Corinne. One may not even imagine what they must have experienced there...

  

Fortunately, they survived, were taken out and are now safe in our Island of Hope. But you still can see their negative experiences...

 

Vauxall and Corinne are not as scared as Vox.

Okay, they don't come running to you happily, when they see you, but they can be lured with treats, also they can be touched and taken up.

 

But they are also still a bit shy and need patient and experienced people, who can build their trust and also deserve it, who gives them safeness and love.